Antaios-Rundbrief 21/2017
Dienstag, 13. VI.

Liebe Freunde, liebe Leser,

ich muß Ihnen nicht viel erzählen über die Causa Sieferle: Das Feuilleton will keine Bücher lesen, in denen etwas steht, was das Feuilleton noch nicht weiß. Aber mit Ignoranz und Faschismuskeule kommt man in Deutschland nicht mehr weit: Sieferles Finis Germania ist in aller Munde: Machen wir den nächsten Sarrazin daraus!

Gruß aus Schnellroda!
Götz Kubitschek

 

Rolf Peter Sieferle – Finis Germania (8,50 €)

Im September 2016 hat sich der luzide Denker Rolf Peter Sieferle das Leben genommen. Unserem Verlag hinterließ er ein kaplaken. In 30 Texten steckt Sieferle die deutsche Lage ab und wirkt damit verstörend bis in die FAZ hinein: Wie kann ein so kluger Mann plötzlich von rechts her denken?

Seit gestern Platz 1 bei Amazon. Machen wir aus Sieferle den nächsten Sarrazin! Treiben wir das Feuilleton in die Verzweiflung!

Sieferles Finis Germania hier bestellen.

 

Rolf Peter Sieferle – Das Migrationsproblem (16 €)

Das bisher klügste Buch über die Folgen der Aswylkatastrophe: Sieferle verdeutlicht die Unvereinbarkeit von Masseneinwanderung und Sozialstaat. Die Sentimentalisierung der »Flüchtlings«-Debatte kontert der Autor mit ebenso nüchternem Blick wie die Narrenfeuer der Medien. Rolf Peter Sieferle widerspricht der Akklamation, die an die Stelle der Kritik getreten ist und überwindet die Sprachverbote der »offenen« Gesellschaft.  (Hier bestellen.)

 

DREIERPACK Kaiser–Sieferle–Lichtmesz (20 €)

Das Paket enthält die Bände der neuen kaplaken-Staffel, darunter ist selbstverständlich der 50. Band der Erfolgsreihe: Finis Germania von Rolf Peter Sieferle. Wer hier zuschlägt, spart 5,50 € im Vergleich zum Einzelkauf!

Benedikt Kaiser – Querfront
Rolf Peter Sieferle – Finis Germania
Martin Lichtmesz – Die Hierarchie der Opfer

Hier den Dreierpack bestellen!

 
Telefonisch nimmt der Vertrieb unter 034632-904396 Ihre Bestellung entgegen. Bei einem Bestellwert bis zu 25 € betragen die Portokosten 1,50 €, ab 25 € ist die Lieferung portofrei. Ab 50 € Bestellwert legen wir Ihnen einen Antaios-Stoffbeutel gratis bei!
Diese E-Mail wurde an info@antaios.de gesendet.
Sie k├Ânnen sich hier vom Rundbrief abmelden.